Korrosionsschutz

Aluminium

Aluminium • Feuerverzinkter Stahl • Stahl

System 1: Aluminium im Fassadenbereich

in Anlehnung an GSB/QUALICOAT Richtlinien

Vorbehandlung:

Chromatierung bzw. chromfreie Vorbehandlung oder Voranodisation

System 2: Aluminium im Industriebereich

hohe Korrosionsbelastung

Vorbehandlung:

Chromatierung bzw. chromfreie Vorbehandlung alternativ
Sweepstrahlen mit einem ferritfreien Strahlmittel (z.B. Korund)

System 3: Aluminium im Industriebereich

extreme chemische Belastung – kein UV-Schutz

Vorbehandlung:

Chromatierung bzw. chromfreie Vorbehandlung alternativ
Sweepstrahlen mit einem ferritfreien Strahlmittel (z.B. Korund)

Korrosionsschutz

Feuerverzinkter Stahl

Aluminium • Feuerverzinkter Stahl • Stahl

System 1: feuerverzinkter Stahl im Außenbereich

in Anlehnung an DIN 55633 bis Korrosivitätskategorie C3 Schutzdauer hoch

Vorbehandlung:

Chromatierung bzw. chromfreie Vorbehandlung alternativ
Sweepstrahlen mit einem ferritfreien Strahlmittel (z.B. Korund)

System 2: feuerverzinkter Stahl im Außenbereich

in Anlehnung an DIN 55633 bis Korrosivitätskategorie C4 Schutzdauer hoch

Vorbehandlung:

Chromatierung bzw. chromfreie Vorbehandlung alternativ
Sweepstrahlen mit einem ferritfreien Strahlmittel (z.B. Korund)

System 3: feuerverzinkter Stahl im Außenbereich

in Anlehnung an DIN 55633 bis Korrosivitätskategorie C5-I / C5-M Schutzdauer hoch

Vorbehandlung:

Chromatierung bzw. chromfreie Vorbehandlung alternativ
Sweepstrahlen mit einem ferritfreien Strahlmittel (z.B. Korund)

System 1: un- bzw. niedriglegierter Stahl im Außenbereich

in Anlehnung an DIN 55633 bis Korrosivitätskategorie C2 Schutzdauer hoch

Vorbehandlung:

Eisenphosphatierung oder Entfettung

System 2: un- bzw. niedriglegierter Stahl im Außenbereich

in Anlehnung an DIN 55633 bis Korrosivitätskategorie C3 Schutzdauer hoch

Vorbehandlung:

strahlen SA 2 ½ oder Zinkphosphatierung

System 3: un- bzw. niedriglegierter Stahl im Außenbereich

in Anlehnung an DIN 55633 bis Korrosivitätskategorie C4 Schutzdauer hoch

Vorbehandlung:

strahlen SA 2 ½ oder Zinkphosphatierung

System 4: un- bzw. niedriglegierter Stahl im Außenbereich

In Anlehnung an DIN 55633 bis Korrosivitätskategorie C5-I / C5-M Schutzdauer mittel

Vorbehandlung:

strahlen SA 2 ½

System 5: un- bzw. niedriglegierter Stahl im Außenbereich

in Anlehnung an DIN EN ISO 12944-6 bzw. ISO 20340 bis Korrosivitätskategorie C5-I / C5-M Schutzdauer hoch

Vorbehandlung:

strahlen SA 2 ½
+ Zinkphosphatierung
+ Epoxy-KTL-Beschichtung ca. 25 µm